• Produkte
  • Kundenspezifische Produkte
  • Ersatzteile
  • Dokumente
  • Service
  • Unternehmen
  • Kontakte
  • Klimaanlagen
  • Kälte
  • Erneuerbare Energien
  • Industrielle Instandhaltung
Sie befinden sich hier : Startseite > News > Regelung
Regelung

Erklärung der Fa. Carly Bezug nehmend auf die RoHS 2 Verordnung

Conformity Declaration of Directive 2011/65/UE (RoHS 2)

We certify that all products delivered meet the requirements of the European Directive 2011/65/EU on the limitation of the use of hazardous substances in electrical and electronic equipment (RoHS 2).

We remain at your disposal for any further information.

 

 

To download the communiqué, click on the following link : 

Conformity Declaration of Directive 2011/65/UE (RoHS 2)

Erneuerung der Qualitäts-Umweltzertifikate, ISO 9001 – 14001

CARLY hat im Januar die Erneuerung der doppelten Zertifizierung ISO 9001-14001 für Qualität und Umwelt in der 2015er Fassung erhalten.

Die neue Version der Norm beinhaltet auch den wirtschaftlich sozialen Umweltaspekt des Unternehmens und seiner Partner aber auch Risiken und Möglichkeiten der Durchführung des Qualitäts- und Umweltmanagements.

Certification ISO 9001 - Version 2015  

Neue Richtlinie über Druckgeräte (DGRL) 2014/68/EU

Hiermit möchten wir unsere Kunden darüber informieren, dass unsere ab dem 19. Juli 2016 gefertigten Druckgeräte in Übereinstimmung mit der neuen Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU geliefert werden, die die Richtlinie 97/23/EG ersetzt.

In diesem Zusammenhang soll darauf hingewiesen werden, dass die von CARLY auf den Markt gebrachten Produkte, die vor dem 19. Juli 2016 gefertigt wurden und folglich Gegenstand einer vor dem 19. Juli 2016 ausgestellten und auf die DGRL 97/23/EG verweisenden Konformitätserklärung sind, der neuen DGRL 2014/68/EU gerecht werden. Diese Druckgeräte tragen den maßgeblichen Sicherheitsanforderungen nach Anlage 1 der beiden Richtlinien Rechnung.
Die Konformitätserklärungen dieser Produkte, die auf die DGRL 97/23/EG verweisen, bleiben demgemäß rechtsgültig.

CARLY
Lissieu (Frankreich), den 19. Juli 2016.

Erklärung der Fa. Carly Bezug nehmend auf die EU REACH Verordnung

In June 2007, the European Union Regulation (EC) 1907/2006 concerning the Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals (REACH) was first released. This Regulation establishes specific duties and obligations for companies in the European Union (EU) that manufacture or import substances on their own, in preparations, or in articles.

Chemicals used in the manufacturing process of CARLY refrigeration components and maintenance products are registered by the suppliers with the European CHemicals Agency (ECHA).

In addition, to allow a safely use of its products, CARLY undertakes to inform its customers therefore that one of its products contains more than 0.1% (weight/weight) of a chemical substance identified in the list of very high concern substances from Annex XIV (SVHC - Substances of Very High Concern).

To this end, CARLY will provide sufficient information:
- Systematically, to the recipient of the product - industrial users, professionals, distributors (article 33.1).
- On request, to the consumer of the product, within 45 days of receipt of the application (article 33.2).

We remain at your disposal for any further information.

 

 

To download the communiqué, click on the following link: 

CARLY communiqué concerning the EU REACH Regulation

© 2018 CARLY - Impressum
Source: http://www.carly-sa.de